Löschkreuzer Weser

IMG_4647

Löschkreuzer Weser

Die Weser wurde 1974 in Bremerhaven in Dienst gestellt und fuhr bis Ende 1998. Sie war ihrerzeit der modernste seegehende Löschkreuzer Europas.

Funktionen: 3 Antriebe; Ruder; drehbares Radar; 3 Löschmonitore, zwei davon drehbar; Scheinwerfermast drehbar und ausfahrbar; Sound; Beleuchtung: nautische, Innenraum, Deckhaus, Mast, Scheinwerfer

Daten:

Original Modell (Maßstab 1:30)
Stapellauf 1974 Mai 2008
Länge 32,5 m 1100 mm
Breite 6,75 m 250 mm
Tiefgang 1,8 m 58 mm
Verdrängung 150 t 10 kg

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements