Dana

Die „Dana“ ist ein typischer dänischer Fischkutter aus den Anfangszeiten des 20. Jahrhunderts. Mit zunehmender Technisierung wurden die Boote in den 1920er Jahren mit Motoren ausgestattet, um so weniger windabhängig zu sein.

Das Modell ist ein Standmodell der dänischen Firma „Billing Boats“. Um aus diesem ein fahrfähiges Modell zu machen, wurde der Rumpf um ungefähr einen Zentimeter erhöht. Das Deck ist komplett abnehmbar, da so auch der Akku eingesetzt wird.

Das Modell wird mit einem Elektromotor, der auf eine 20mm Schraube wirkt, angetrieben. Ein Servo steuert das Ruder. Zudem verfügt Dana über ein weiteres Servo, was die Steuerung der Segel und somit echtes Segeln ermöglicht. Auch nautische Beleuchtung wurde installiert.

Um die notwendige Stabilität beim Segeln zu erreichen, muss Dana mit einem Kielschwert ausgerüstet werden. Dieses ist ca. 6,5 cm hoch (oder sollte man eher tief sagen?) und wiegt ca. 55g.

OriginalModell (Maßstab 1:60)
Länge ü.a.24m400mm
Breite ü.a.6m100mm
Höhe ü.a.24m400mm (ohne Kielschwert)
Tiefgang2,7m45mm (ohne Kielschwert)
Baujahr1920er2019/2020
Bauzeit2 Monate
Verdrängungca. 350g (ohne Kielschwert)