2021

Nachtregatta in Wolfsburg

Am 25. September fand wieder die alljährliche Nachtregatta des MSC Wolfsburg statt. Dieses Mal stellte das VW-Bad das Fahrgewässer dar, was sich als voller Erfolg herausstellte: Kein Grünzeug blockierte die Schraube und es konnte zwischen verschiedenen Becken als Fahrgewässer gewählt werden.

Auch in diesem Jahr maßen sich die Teilnehmer im NAVIGA-Kurs, wobei eines unserer Mitglieder den zweiten Platz abräumte. Die erste Runde wurde in der Abenddämmerung gefahren, während der zweite Durchlauf in der Dunkelheit stattfand. Das war eine der wenigen Gelegenheiten, wo die eingebaute Beleuchtung wirklich notwendig war und nicht nur aus reiner Ästhetik leuchtete.

Das Wetter hätte besser nicht sein können: Bis zum Sonnenuntergang hatten wir schönsten Sonnenschein. Aufgrund der lauen Spätsommernacht hielten wir es im VW-Bad lange aus; erst gegen 22 Uhr traten wir den Rückweg – mit dem Pokal im Gepäck – an.

Vielen Dank an den MSC Wolfsburg für diese gelungene Nachtregatta!

Das gute Wetter bescherte uns diverse Möglichkeiten für schöne Fotos: